Liebe Vereinsmitglieder

Der Bundesrat hat am 8. September 2021 neue Massnahmen beschlossen. Die erweiterte Zertifikatspflicht hat auch Einfluss auf unseren Turnbetrieb.
Das Schutzkonzept des TVZ (Vers. 11) steht auf unserer Homepage zur Verfügung.

Hier das Wichtigste in Kürze:

Gemischte Trainingsgruppen
In Trainingsgruppen mit Personen unter 16 Jahren und Teilnehmer über 16 Jahren, gilt die Gruppengrösse von max. 30 Personen (inkl. Leiter). Ansonsten gilt auch hier die Zertifikatspflicht für alle über 16 Jahren.

Muki-Turnen
Im Muki-Turnen in Innenräumen sind max. 30 Personen erlaubt (inkl. Kinder), ansonsten gilt auch hier die Zertifikatspflicht für alle über 16 Jahren.

Leitersituation
Bei Kindern und Jugendlichen, die noch nicht 16-jährig sind, gibt es keine Einschränkungen. Wenn die Anzahl (Kinder und Trainer) 30 übersteigt, brauchen die Ü16, also in der Regel alle Trainer, ein Zertifikat.

Bitte weiterhin beachten
Alle weiteren Hygienemassnahmen (Händewaschen, symptomfrei ins Training etc.) bleiben bestehen.


Wir wünschen euch allen Freude und viel Spass in den gemeinsamen Turnstunden😊

Euer Vorstand TVZ

SchutzkonzeptTvZweisimmenVer11-20210913.pdf

empty