Kantonale Gerätemeisterschaften Belp

An den diesjährigen kantonalen Gerätemeisterschaften war der TV Zweisimmen mit zehn Turnerinnen und einem Turner am Start. Alle konnten ihr turnerisches Können mehr oder weniger fehlerfrei abrufen und einen unfallfreien Wettkampf turnen.

 Am Wochenende des 25./26. Mai 2019 fanden die Kantonalen Gerätemeisterschaften in Belp statt. Für die Turnerinnen und Turner ab Kategorie 5 war es der zweite richtige Wettkampf in der Saison. Am Samstag wurde in insgesamt acht Abteilungen geturnt, die Turnerinnen Kategorie 5 des TV Zweisimmens starteten in der fünften Abteilung am Nachmittag. Ihnen gelang ein guter Wettkampf mit einigen kleineren Patzern, mit dem die sechs Turnerinnen zufrieden sein dürfen. Etwas später am Nachmittag starteten die Turnerinnen und der Turner der Kategorie 6. Ihnen allen gelang ein guter Wettkampf, welchen die Turnerinnen trotz strenger Wertung an den Ringen als positiv erlebt haben. Bei Jan schlich sich ein kleiner Fehler bezüglich der Beachtung der Richtlinien ein, was leider eine sehr tiefe Note für einen sehr spektakulären Sprung zur Folge hatte. Zuletzt war noch Christina in der  Kategorie 7 am Start. Auch sie darf mit ihrem zweiten Wettkampf in der Königskategorie zufrieden sein. Für eine Auszeichnung reichte es an den diesjährigen Kantonalmeisterschaften leider niemandem, wir blicken jedoch auf einen tollen Wettkampftag zurück. An dieser Stelle noch ein grosses MERCI an unsere Leiter und Kampfrichter für euren grossartigen Einsatz, denn ohne euch würde es nicht gehen!

PicsArt_05-26-12.00.30.jpg
empty